Posts by MDMAN

    Der Monat Oktober hat etwas Besonderes!

    Und zwar gibt es hier noch für den Rest des Oktobers einen


    15% - Rabatt


    auf jede Bestellung, die noch im Oktober abgeschlossen wird!


    Jetzt also schnell im Shop einkaufen und bei der Bestellung den Gutscheincode


    15-Oktober


    verwenden. Es werden dann automatisch 15% Rabatt auf den gesamten Warenkorb abgezogen!



    Viel Spaß weiterhin hier auf der Seite vom MDMAN Productions.



    Gruß

    Markus Gerdelmann

    Wir haben so eben Updates für unsere Produkte freigegeben:

    • Benutzer IP-Log Version 3.1.9


    Stabilitäts- und Fehlerbehebungsversionen (auch bekannt als "minor releases"), beseitigen ausschließlich Fehler in der aktuellen Version und führen keine neuen Funktionen ein. Es wird ausdrücklich empfohlen diese Updates anzuwenden.


    Aktualisierung einer bestehenden Installation (empfohlene Vorgehensweise sofern das Paket von dem WoltLab PluginStore geladen wird)


    Öffnen Sie die Administrationsoberfläche und rufen Sie den Menüpunkt Konfiguration → Pakete → Pakete auf. Klicken Sie dann auf den Button Updates suchen, diesen finden Sie rechts oberhalb der Paketauflistung.


    Aktualisierung einer bestehenden Installation (alternative Vorgehensweise)


    Rufen Sie die Downloads im Mein Konto auf und wählen Sie das entsprechende Plugin aus, klicken Sie anschließend auf die aktuellste Version. Öffnen Sie die Administrationsoberfläche und rufen Sie den Menüpunkt Konfiguration →  Pakete →  Pakete auf. Klicken Sie nun auf den Tab  + Paket installieren und wählen Sie anschließend Paket hochladen. Wählen Sie nun die zuvor heruntergeladene Dateien der Reihe nach zum Hochladen aus, die Reihenfolge ist unerheblich und bestätigen Sie das Installieren.


    Behobene Fehler/vorgenommene Änderungen

    Bitte beachten Sie, dass die unten stehende Liste nur die wichtigsten Änderungen enthält. Kleinere Korrekturen (u.a. Tippfehler) werden nicht separat aufgeführt.



    Benutzer IP-Log 3.1.9


    Bug

    MDMAN Productions wünscht allen Kunden und auch Freunde und Bekannte und Besucher dieser Seite ein frohes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins neue Jahr.


    Das Jahr 2020 ging viel zu schnell vorüber. Es gab auch sehr positive und auch negative Momente.


    Dennoch hoffe ich auch, dass im Jahr 2021 nur noch positive Momente für jeden von euch kommen werden. Gerade in der Zeit von und mit Corona gibt es Vieles was anders gelaufen ist und auch laufen wird. Hoffen wir einfach auf das Beste für die Zukunft.


    Ich bedanke mich natürlich für das in mich gesetzte Vertrauen und das trotz der schwierigen Zeit immer neue Kunden meine Produkte für die WoltLab Suite und auch für das WoltLab Burning Board nutzen wollen und dieses auch tun.


    Ich bemühe mich im Jahr 2021 auch weiterhin neue Entwicklungen für meine Produkte anzubieten und hoffe auch auf viel Feedback und weitere Ideen, die man eventuell umsetzen kann.


    In diesem Sinne ein wünsche ich ein besinnliches friedliches frohes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins neue Jahr!



    Mit freundlichen Grüßen


    Markus Gerdelmann



    Wir haben so eben Updates für unsere Produkte freigegeben:

    • Benutzer IP-Log Version 3.1.8


    Stabilitäts- und Fehlerbehebungsversionen (auch bekannt als "minor releases"), beseitigen ausschließlich Fehler in der aktuellen Version und führen keine neuen Funktionen ein. Es wird ausdrücklich empfohlen diese Updates anzuwenden.


    Aktualisierung einer bestehenden Installation (empfohlene Vorgehensweise)


    Öffnen Sie die Administrationsoberfläche und rufen Sie den Menüpunkt Konfiguration > Pakete > Pakete auflisten auf. Klicken Sie dann auf den Button Updates suchen, diesen finden Sie rechts oberhalb der Paketauflistung.


    Aktualisierung einer bestehenden Installation (alternative Vorgehensweise)


    Rufen Sie die Downloads im Mein Konto auf und wählen Sie das entsprechende Plugin aus, klicken Sie anschließend auf die aktuellste Version. Öffnen Sie die Administrationsoberfläche und rufen Sie den Menüpunkt Konfiguration > Pakete > Pakete auflisten auf. Klicken Sie nun auf den Tab Paket hochladenund wählen Sie die zuvor heruntergeladene Dateien der Reihe nach zum Hochladen aus, die Reihenfolge ist unerheblich.


    Behobene Fehler/vorgenommene Änderungen

    Bitte beachten Sie, dass die unten stehende Liste nur die wichtigsten Änderungen enthält. Kleinere Korrekturen (u.a. Tippfehler) werden nicht separat aufgeführt.



    Benutzer IP-Log 3.1.8


    Bug

    Wir haben so eben Updates für unsere Produkte freigegeben:

    • Benutzer IP-Log Version 2.1.8
    • Benutzer IP-Log Version 3.0.9
    • Benutzer IP-Log Version 3.1.7


    Stabilitäts- und Fehlerbehebungsversionen (auch bekannt als "minor releases"), beseitigen ausschließlich Fehler in der aktuellen Version und führen keine neuen Funktionen ein. Es wird ausdrücklich empfohlen diese Updates anzuwenden.


    Aktualisierung einer bestehenden Installation (empfohlene Vorgehensweise)


    Öffnen Sie die Administrationsoberfläche und rufen Sie den Menüpunkt Konfiguration > Pakete > Pakete auflisten auf. Klicken Sie dann auf den Button Updates suchen, diesen finden Sie rechts oberhalb der Paketauflistung.


    Aktualisierung einer bestehenden Installation (alternative Vorgehensweise)


    Rufen Sie die Downloads im Mein Konto auf und wählen Sie das entsprechende Plugin aus, klicken Sie anschließend auf die aktuellste Version. Öffnen Sie die Administrationsoberfläche und rufen Sie den Menüpunkt Konfiguration > Pakete > Pakete auflisten auf. Klicken Sie nun auf den Tab Paket hochladenund wählen Sie die zuvor heruntergeladene Dateien der Reihe nach zum Hochladen aus, die Reihenfolge ist unerheblich.


    Behobene Fehler/vorgenommene Änderungen

    Bitte beachten Sie, dass die unten stehende Liste nur die wichtigsten Änderungen enthält. Kleinere Korrekturen (u.a. Tippfehler) werden nicht separat aufgeführt.



    Benutzer IP-Log 2.1.8, 3.0.9 und 3.1.7

    • Es wurden einige Anpassungen am Code vorgenommen. In einigen Fällen kam es zur Auslösung eines Fehlers, wenn ein Benutzer mit einem Browser sich im Forum bewegt und der Browser keinen LANGUAGE-Code bereit stellt. Der Server konnte dann nicht auf eine entsprechende Variable zugreifen und es wurde ein Fehler ausgeworfen. Die neuen Versionen sollten den Fehler unterbinden.
    • Beim Markieren eines oder mehrerer Einträge und Sperren erscheint sofort eine Meldung, sobald man über das Menü dann die Funktion ausführen lassen möchte. Der Fehler wurde mit dieser Version behoben.

    Jo... alles gut... Wenn du helfen kannst, dann immer gerne!


    Kurze Frage noch dazu Grischabock :


    Ist das die Installation auf euren Server oder ist das dann auf den jeweiligen eigenen Server diese Installation?


    Muss man das Paket dann vorher selber von Atlassian kaufen? Oder ist das inklusive Paket?


    Fragen über Fragen.... ;)

    Du meinst mit dem Download und dem Installieren?


    Du kannst dir erstmal eine 30 Tage - Test-Version herunterladen.


    https://www.atlassian.com/software/jira/download


    Die kannst du in Ruhe auf deinen Server installieren und erstmal ausgiebig testen. Möchtest du diese Version dann nutzen, wieder auf die Seite gehen und dann die entsprechende Lizenz kaufen.


    Alles weitere wird dir dann entsprechend beim Kauf und nach dem Kauf per Mail mitgeteilt... Alles ganz einfach...

    Also Jira alleine kostet als Server-Variante, also wo du es selber auf deinen Server hostest, einmalig 10,00 USD.


    Siehe hier:


    https://de.atlassian.com/softw…/pricing?tab=self-managed


    Des Weiteren würde ich dir dann empfehlen, sofern du es auch für Softwareentwicklung und Co. nutzen möchtest, dir auch BitBucket und Bamboo zu nutzen.


    Da musst du nur immer aufpassen, dass du die selbst verwaltete Variante nutzen solltest...


    https://www.atlassian.com/purc…mboo&addons=jira-software


    Dann viel Erfolg beim Einrichten deines Servers...


    ;)

    An für sich ist das korrekt, ja. Aber warum ich nicht einfach TIME_NOW_CP = TIME_NOW verwende: Würde ich das tun, würde ich nur eine Referenz auf die ursprüngliche Variable erzeugen. Änderungen an der "neuen" Variable führen zumindest in Javascript dazu, dass auch die "alte" Variable verändert wird. Dadurch hättest du aber nichts gewonnen, weil ja vermieden werden soll, dass die Variable TIME_NOW verändert wird. Das slice(0) ist ein kleiner Hack, um das Problem zu umgehen. Allerdings funktioniert das nur bei Strings, also muss der Integer erst in einen String gecastet werden und am Ende wieder in einen Integer, weil sich mit Strings immer schlecht rechnen lässt.


    Gibt sicherlich noch schönere Wege. Das hier ist mir nur als erstes eingefallen :)

    Boah... das ist ja eine besondere Art von JavaScript-Programmierung... Aber danke für die tolle Erklärung. Wieder was gelernt. Und danke für den Code!


    Ich merke schon, ich sollte mal mehr JavaScript mir aneignen... :)

    Nein, tut sie nicht. Also nicht direkt. Ist aber meine Schuld. Ich habe Quatsch erzählt ;) Denn TIME_NOW ist ja statisch und ändert sich nicht.


    Füg mal über var time = new Date(TIME_NOW*1000), noch ein: TIME_NOW++;

    Ah... ja ... das wars... Uhr läuft und nun ist auch bei mir die korrekte Uhrzeit zu sehen. Ich hoffe bei proSidor nun auch...


    Danke SoftCreatR

    SoftCreatR : Jetzt habe ich das Problem, dass die Uhr nicht weiter läuft....


    Hier der aktuelle Code: