Posts by MDMAN

    Ja... ich habe schon Verhandlungen mit einem Entwickler geführt und wenn alles gut geht und alles in einem Preislichen Rahmen bleibt, der finanzierbar ist, dann werde ich die Entwicklung weiter führen.

    Nach langen Überlegen und nach einigen Unstimmigkeiten mit NetzLife habe ich mich nun entschlossen, dass die Vereinigung mit NetzLife.eu und dem Team von @Maximilian Rupp nicht mehr fortgeführt wird.


    MDMAN Productions bleibt somit hier bestehen und wird sich allein um die Weiterentwicklung vom Benutzer IP-Log kümmern.


    Da ich allerdings beruflich etwas eingespannt bin, hoffe ich auf Verständnis, dass Fehlerbehebungen und Weiterentwicklungen immer etwas Zeit in Anspruch nehmen.


    Aber ich werde weiterhin hier für das Plugin Support anbieten und auch den Verkauf weiterführen.



    Für weitere Fragen zu dem Plugin werde ich gerne immer zur Verfügung stehen.



    In Kürze werde ich das Forum etwas aufräumen und den Support der jeweiligen einzelnen Versionen zusammenlegen, damit es übersichtlicher wird. Außerdem ist die neue Version des Benutzer IP-Logs ja in mehreren WSC-Versionen einsetzbar. Eine Versions-Trennung wäre hier überflüssig.



    Ich freue mich schon auf einen Besuch hier auf meiner Seite von https://www.mdman.de .



    Mit freundlichen Grüßen

    Markus Gerdelmann

    Alle Kunden können sich gerne auf der Seite NetzLife.eu anmelden und es wird dann zeitnah ein Kundenaccount dort angelegt und die vorhandene Lizenz kostenfrei übertragen.

    Nur damit es keine Bedenken gibt: Der Kundenaccount wird nur dann angelegt, wenn auch vorher auf die gesendete Mail geantwortet wurde und ausdrücklich zugestimmt wurde, dass die vorhandenen Kundendaten mit auf NetzLife.eu übernommen werden dürfen!

    Ohne Einwilligung erfolgt kein Austausch von Daten und es wird auch kein Kundenaccount dort angelegt.

    Sehr schade MDMAN , ich schätze deine Arbeit wirklich sehr, aber das hat nun eine starken Knacks bekommen.

    Das kann ich verstehen und es tut mir Leid, dass alles so verlaufen ist. Den Umzug habe ich schon lange im Auge gehabt und wollte aber noch etwas warten und in Ruhe alles vorbereiten. Allerdings kam jetzt die neue WoltLab-Version auf den Markt und ich kam noch nicht mal dazu, die Erweiterung des Plugins fertig zu stellen. Ich habe es nur gerade so geschafft, die Benutzer IP-Log - Version auch für das WSC 5.2 bzw. WBB 5.2 fertig zu stellen. (Version 3.1.8).


    Und da ich schon lange als Entwicklungs-Manager bei NetzLife tätig bin (Verteilung von Support-Anfragen und First-Level-Support) habe ich dort auch eine Plattform gefunden wo ich dann das Produkt in Zukunft anbieten möchte, da dort schon ein guten Team im Hintergrund steht. Nicht nur Support sondern auch die nötige Zeit für (Weiter-)Entwicklungen sind bei Netzlife vorhanden. Leider kam dann der Angriff auf NetzLife.eu dazwischen. Nun aber sollte alles in die Wege geleitet sein, damit zum Einen ein solcher Angriff nicht noch mal Erfolg hat und auch das Plugin dort weiter gepflegt werden kann.


    Ich kann aber versichern, dass bis jetzt keine Daten, egal in welcher Form, auf dem Server von NetzLife gespeichert wurden, ohne Einwilligung von den jeweiligen Personen.

    Als ich meinen Beitrag geschrieben habe, hat wohl franzis seine Beitrag gerade selber verfasst. Ich habe dann ein paar Sekunden vorher erst meinen Beitrag abgesendet, sodass franzis meinen noch nicht lesen konnte. Ich hoffe aber, dass jetzt der Umstand bzw. die Frage damit geklärt ist.

    Hallo.


    Um hier erstmal etwas über die versandte Mail zu sagen:


    Die Mail wurde von mir freigegeben und diese wurde aber leider nicht von meinem Mail-Server versendet, sondern von dem Server von NetzLife.eu.


    Ich bin aber als Manager bei NetzLife.eu tätig und es wurde nur der falsche Mail-Server zum Versenden verwendet. Eine Übertragung der Daten wurde bis lang noch nicht veranlasst.

    Ich erinnere an die aufgeführte Datenschutzerklärung dieser Seite:

    Eine Weitergabe Ihrer Daten an Dritte ohne ausdrückliche Einwilligung, etwa zu Zwecken der Werbung, erfolgt nicht.

    Somit ist eine Übertragung der Daten an Dritte noch nicht erfolgt. Die Übertragung der Daten wird erst erfolgen, wenn auf die versandte Mail geantwortet wurde und eine Bestätigung zum Übertragen erteilt wurde.



    Natürlich muss man die Daten nicht übertragen um das Produkt hier von dieser Seite weiter zu nutzen. Die Benutzung des Plugins "Benutzer IP-Log" ist weiterhin möglich, auch ohne NetzLife-Kundenaccount.


    Allerdings wird es auf dieser Seite keine weitere Entwicklung /Updates und keinen weiteren Support geben, denn dieser wird ab dem Februar nur noch ausschließlich auf der Seite von NetzLife.eu erfolgen, wo ich dann auch stark mitwirken werde.


    Es ist aber sichergestellt, dass die Mindest-Support-Zeit von 2 Jahren auf alle Fälle sichergestellt wird. Somit sollte es hier auch keine Bedenken geben.


    Diese Seite wird auch noch "offen" gelassen, um sich alte Themen und so an zu schauen und auch noch nachlesen zu können.



    Sollte es noch Fragen geben zu diesem Thema, dann stehe ich gerne noch zur Verfügung und werde es Zeitnah beantworten.


    Mit freundlichen Grüßen

    Markus Gerdelmann

    Wichtige Informationen an alle Kunden von MDMAN Productions!!


    Am 04.05.2017 wurde MDMAN Productions wieder eröffnet und es wurde auch kurze Zeit später das berühmte Benutzer IP-Log (damals noch für das WBB 4.1) veröffentlicht.

    Die Wiedereröffnung wurde nur durch die Zahlreichen Kundenanfragen und Wünsche der damaligen Szene durchgeführt. Ich war echt überrascht, dass so viele Personen sich die Wiedereröffnung von MDMAN Productions wünschten. Darum habe ich schon im Januar 2017 mit der Planung des Projektes MDMAN Productions angefangen und im Mai war es dann auch wieder soweit... Die Neueröffnung war da!


    Am Anfang lief der Verkauf zwar nur sehr schleppen an, aber im Jahr 2018 war dann schon richtig viel los hier und die von mir angebotenen Produkte fanden schon sehr guten Absatz. Danke an dieser Stelle für die Unterstützung bei der Programmierung und bei der Fehlersuche und und und.


    Es wurden auch einige Wünsche geäußert und auch viel in den Foren geschrieben.


    Im Jahr 2019 war dann leider der erste Einbruch zu merken. Es wurde etwas ruhiger hier im Forum. Das lag leider auch an der beruflichen Situation von mir. Ich hatte leider nicht mehr so die Zeit mich um die Entwicklung der Produkte hier zu kümmern. Leider.


    Da es im Jahr 2020 auch nicht viel besser aussehen wird, habe ich mich nun entschlossen, das Projekt endgültig an einen jungen Nachfolger zu übergeben. Er wird in Zukunft die Weiterentwicklung und den Verkauf sowie den Support des Plugins "Benutzer IP-Log" übernehmen.


    Die Rede ist von der gerade gestarteten Community NetzLife.eu . Der Administrator ist @Maximilian Rupp . Er wird sich ab Februar komplett um Entwicklung des Benutzer-IP-Log kümmern. Wünsche zur Verbesserung sind dort ebenfalls gerne gesehen.


    Alle Kunden können sich gerne auf der Seite NetzLife.eu anmelden und es wird dann zeitnah ein Kundenaccount dort angelegt und die vorhandene Lizenz kostenfrei übertragen.


    Wenn Fragen zum Umstieg auf die neue Seite bestehen, dann schreibt am besten direkt den @Maximilian Rupp an, der wird dann schnell Hilfe geben können.



    Ich bedanke mich bei allen Kunden für das in mich gesetzte Vertrauen und wünsche allen weiterhin viel Erfolg mit Ihren jeweiligen Projekten. Es hat mir immer sehr viel Spaß gemacht an den Ideen und Wünschen der Kunden hier teilzuhaben und diese entsprechend umsetzen zu dürfen.


    Ich hoffe, die Teilnahme an dem Plugin bleibt auch auf der Seite von NetzLife genauso stark, wie es hier zu Anfangszeiten war!


    Dann wünsche ich noch ein frohes Neues Jahr und ich denke wir sehen uns dann auf der neuen Seite von NetzLife.eu.


    Ich werde dort als Manager für die Entwicklung tätig sein und auch viel im Hintergrund an der Entwicklungsumgebung arbeiten und man findet mich auch in dem Support wieder.


    Also ganz von der Bildschirmfläche bin ich nicht verschwunden.



    Mit dem Umstieg bzw. der Verschmelzung soll einfach mehr Support für die Kunden von MDMAN Productions möglich und auch die Weiterentwicklung der Produkte auf alle Fälle gewährleistet sein!



    Alles weitere sind wird dann auf der neuen Seite zu finden sein.



    Ich danke nochmals für das in mich gesetzte Vertrauen und hoffe auf das Verständnis, dass die Verschmelzung einfach eine bessere Lösung ist als ein kleines Projekt wie dieses hier alleine zu unterhalten.



    Mit freundlichen Grüßen

    das MDMAN Productions Team

    von

    Markus Gerdelmann

    Wir haben so eben Updates für unsere Produkte freigegeben:

    • Benutzer IP-Log Version 3.1.8


    Stabilitäts- und Fehlerbehebungsversionen (auch bekannt als "minor releases"), beseitigen ausschließlich Fehler in der aktuellen Version und führen keine neuen Funktionen ein. Es wird ausdrücklich empfohlen diese Updates anzuwenden.


    Aktualisierung einer bestehenden Installation (empfohlene Vorgehensweise)


    Öffnen Sie die Administrationsoberfläche und rufen Sie den Menüpunkt Konfiguration > Pakete > Pakete auflisten auf. Klicken Sie dann auf den Button Updates suchen, diesen finden Sie rechts oberhalb der Paketauflistung.


    Aktualisierung einer bestehenden Installation (alternative Vorgehensweise)


    Rufen Sie die Downloads im Mein Konto auf und wählen Sie das entsprechende Plugin aus, klicken Sie anschließend auf die aktuellste Version. Öffnen Sie die Administrationsoberfläche und rufen Sie den Menüpunkt Konfiguration > Pakete > Pakete auflisten auf. Klicken Sie nun auf den Tab Paket hochladenund wählen Sie die zuvor heruntergeladene Dateien der Reihe nach zum Hochladen aus, die Reihenfolge ist unerheblich.


    Behobene Fehler/vorgenommene Änderungen

    Bitte beachten Sie, dass die unten stehende Liste nur die wichtigsten Änderungen enthält. Kleinere Korrekturen (u.a. Tippfehler) werden nicht separat aufgeführt.



    Benutzer IP-Log 3.1.8


    Bug

    Wir haben so eben Updates für unsere Produkte freigegeben:

    • Benutzer IP-Log Version 2.1.8
    • Benutzer IP-Log Version 3.0.9
    • Benutzer IP-Log Version 3.1.7


    Stabilitäts- und Fehlerbehebungsversionen (auch bekannt als "minor releases"), beseitigen ausschließlich Fehler in der aktuellen Version und führen keine neuen Funktionen ein. Es wird ausdrücklich empfohlen diese Updates anzuwenden.


    Aktualisierung einer bestehenden Installation (empfohlene Vorgehensweise)


    Öffnen Sie die Administrationsoberfläche und rufen Sie den Menüpunkt Konfiguration > Pakete > Pakete auflisten auf. Klicken Sie dann auf den Button Updates suchen, diesen finden Sie rechts oberhalb der Paketauflistung.


    Aktualisierung einer bestehenden Installation (alternative Vorgehensweise)


    Rufen Sie die Downloads im Mein Konto auf und wählen Sie das entsprechende Plugin aus, klicken Sie anschließend auf die aktuellste Version. Öffnen Sie die Administrationsoberfläche und rufen Sie den Menüpunkt Konfiguration > Pakete > Pakete auflisten auf. Klicken Sie nun auf den Tab Paket hochladenund wählen Sie die zuvor heruntergeladene Dateien der Reihe nach zum Hochladen aus, die Reihenfolge ist unerheblich.


    Behobene Fehler/vorgenommene Änderungen

    Bitte beachten Sie, dass die unten stehende Liste nur die wichtigsten Änderungen enthält. Kleinere Korrekturen (u.a. Tippfehler) werden nicht separat aufgeführt.



    Benutzer IP-Log 2.1.8, 3.0.9 und 3.1.7

    • Es wurden einige Anpassungen am Code vorgenommen. In einigen Fällen kam es zur Auslösung eines Fehlers, wenn ein Benutzer mit einem Browser sich im Forum bewegt und der Browser keinen LANGUAGE-Code bereit stellt. Der Server konnte dann nicht auf eine entsprechende Variable zugreifen und es wurde ein Fehler ausgeworfen. Die neuen Versionen sollten den Fehler unterbinden.
    • Beim Markieren eines oder mehrerer Einträge und Sperren erscheint sofort eine Meldung, sobald man über das Menü dann die Funktion ausführen lassen möchte. Der Fehler wurde mit dieser Version behoben.

    Jo... alles gut... Wenn du helfen kannst, dann immer gerne!


    Kurze Frage noch dazu Grischabock :


    Ist das die Installation auf euren Server oder ist das dann auf den jeweiligen eigenen Server diese Installation?


    Muss man das Paket dann vorher selber von Atlassian kaufen? Oder ist das inklusive Paket?


    Fragen über Fragen.... ;)

    Du meinst mit dem Download und dem Installieren?


    Du kannst dir erstmal eine 30 Tage - Test-Version herunterladen.


    https://www.atlassian.com/software/jira/download


    Die kannst du in Ruhe auf deinen Server installieren und erstmal ausgiebig testen. Möchtest du diese Version dann nutzen, wieder auf die Seite gehen und dann die entsprechende Lizenz kaufen.


    Alles weitere wird dir dann entsprechend beim Kauf und nach dem Kauf per Mail mitgeteilt... Alles ganz einfach...

    Also Jira alleine kostet als Server-Variante, also wo du es selber auf deinen Server hostest, einmalig 10,00 USD.


    Siehe hier:


    https://de.atlassian.com/softw…/pricing?tab=self-managed


    Des Weiteren würde ich dir dann empfehlen, sofern du es auch für Softwareentwicklung und Co. nutzen möchtest, dir auch BitBucket und Bamboo zu nutzen.


    Da musst du nur immer aufpassen, dass du die selbst verwaltete Variante nutzen solltest...


    https://www.atlassian.com/purc…mboo&addons=jira-software


    Dann viel Erfolg beim Einrichten deines Servers...


    ;)

    An für sich ist das korrekt, ja. Aber warum ich nicht einfach TIME_NOW_CP = TIME_NOW verwende: Würde ich das tun, würde ich nur eine Referenz auf die ursprüngliche Variable erzeugen. Änderungen an der "neuen" Variable führen zumindest in Javascript dazu, dass auch die "alte" Variable verändert wird. Dadurch hättest du aber nichts gewonnen, weil ja vermieden werden soll, dass die Variable TIME_NOW verändert wird. Das slice(0) ist ein kleiner Hack, um das Problem zu umgehen. Allerdings funktioniert das nur bei Strings, also muss der Integer erst in einen String gecastet werden und am Ende wieder in einen Integer, weil sich mit Strings immer schlecht rechnen lässt.


    Gibt sicherlich noch schönere Wege. Das hier ist mir nur als erstes eingefallen :)

    Boah... das ist ja eine besondere Art von JavaScript-Programmierung... Aber danke für die tolle Erklärung. Wieder was gelernt. Und danke für den Code!


    Ich merke schon, ich sollte mal mehr JavaScript mir aneignen... :)

    Nein, tut sie nicht. Also nicht direkt. Ist aber meine Schuld. Ich habe Quatsch erzählt ;) Denn TIME_NOW ist ja statisch und ändert sich nicht.


    Füg mal über var time = new Date(TIME_NOW*1000), noch ein: TIME_NOW++;

    Ah... ja ... das wars... Uhr läuft und nun ist auch bei mir die korrekte Uhrzeit zu sehen. Ich hoffe bei proSidor nun auch...


    Danke SoftCreatR