Posts by MDMAN

    An für sich ist das korrekt, ja. Aber warum ich nicht einfach TIME_NOW_CP = TIME_NOW verwende: Würde ich das tun, würde ich nur eine Referenz auf die ursprüngliche Variable erzeugen. Änderungen an der "neuen" Variable führen zumindest in Javascript dazu, dass auch die "alte" Variable verändert wird. Dadurch hättest du aber nichts gewonnen, weil ja vermieden werden soll, dass die Variable TIME_NOW verändert wird. Das slice(0) ist ein kleiner Hack, um das Problem zu umgehen. Allerdings funktioniert das nur bei Strings, also muss der Integer erst in einen String gecastet werden und am Ende wieder in einen Integer, weil sich mit Strings immer schlecht rechnen lässt.


    Gibt sicherlich noch schönere Wege. Das hier ist mir nur als erstes eingefallen :)

    Boah... das ist ja eine besondere Art von JavaScript-Programmierung... Aber danke für die tolle Erklärung. Wieder was gelernt. Und danke für den Code!


    Ich merke schon, ich sollte mal mehr JavaScript mir aneignen... :)

    Nein, tut sie nicht. Also nicht direkt. Ist aber meine Schuld. Ich habe Quatsch erzählt ;) Denn TIME_NOW ist ja statisch und ändert sich nicht.


    Füg mal über var time = new Date(TIME_NOW*1000), noch ein: TIME_NOW++;

    Ah... ja ... das wars... Uhr läuft und nun ist auch bei mir die korrekte Uhrzeit zu sehen. Ich hoffe bei proSidor nun auch...


    Danke SoftCreatR

    SoftCreatR : Jetzt habe ich das Problem, dass die Uhr nicht weiter läuft....


    Hier der aktuelle Code:


    Unix Timestamp (TIME_NOW) = Sekunden

    Javascript = Millisekunden


    Unix Timestamp * 1000 = Millisekunden

    mmm... Aber wieso ist dann der Unterschied hier bei proSidor immer nur genau 2 Stunden und nicht irgendwie das 1.000stel? Wenn es um den Faktor 1000 zu gering wäre?



    Und wieso passt es bei mir?


    EDIT sagt:


    Ich habe jetzt mal das Template angepasst:


    Aber da war ja schon in der Funktion der Faktor 1000 versteckt, oder nicht?


    proSidor schau doch mal ob es jetzt passt.

    Du musst mir mal erklären SoftCreatR , wieso die Konstante mal 1000 die Server-Zeit sein soll`?


    Habe es gerade mal Eintragen wollen und da ist mir aufgefallen, dass es dort ja ein * gibt. Das ist doch Multiplizieren...


    TIME_NOW * 1000 ist ja nicht gerade sinnvoll, oder?

    Durch eine neue Anbindung an unseren internen Entwicklungs-Server können wir nun die Roadmap sowie die noch vorhandenen Fehler entsprechend anzeigen lassen.


    Dazu wurde ein neues Plugin von VieCode hier eingebunden. Das neue Plugin mit Namen "VieCode - Jira-Anbindung" kann nun in Echtzeit die aktuellen Fehler in unserer Ticketliste anzeigen und auch die entsprechende Roadmap der einzelnen Projekte darstellen.


    Zu finden ist die Anzeige einmal im Header-Menü auf der linken Seite sowie auch direkt über diesen Link:


    Entwicklung



    Damit sollte man sehr schön Erkennen können, wann man mit einer neuen Version rechnen kann.



    Gruß

    Markus

    Warten wir mal ab, wann die neue Version vom Plugin der Support-Freischaltung von VieCode auf den Markt kommt...


    Das ist dann Ruck Zuck eingebaut hier und schon könnte es gehen mit deinen Accounts.... ;)

    Danke!


    Den Dank gebe ich gerne auch weiter an Tom... der hat ja den Core-Stil entwickelt... Ich habe den quasi 1 zu 1 übernommen. Ist also kein Exklusiver Stil... aber dafür funktioniert nun der Mobile-Stil bei weitem besser...


    Gruß

    Markus

    Wie man nun sehen kann, wurde der alt bekannte Stil von der MDMAN.de - Seite nun durch einen Stil vom CLS-Design.com ausgetauscht.


    Es werden noch hier und da kleine Anpassungen vorgenommen, aber im großen und Ganzen wird es bei dem Stil der "CORE"-Reihe von CLS-Design.com bleiben.


    Grund für den Austausch war eine etwas inkompatible Ansicht auf mobilen Geräten. Außerdem mit einem weiten Blick in die Zukunft, wenn die neue WSC-Version dieses Jahr noch kommen sollte, sind wir damit auch auf der sicheren Seite, dass die Anpassung ohne Probleme durchgeführt werden können.


    Ein Dank an an Tom von CLS-Design.com für den tollen Stil mit vielen kleinen tollen Funktionen und Effekten...



    Ich wünsche euch dann viel Spaß weiterhin hier auf dieser Seite.


    Gruß

    Markus

    Es ist leider (mir) im Übrigen nicht möglich von allen WoltLab-Accounts die API hier eintragen zu können, sondern lediglich nur von 1 Account. Frage doch bei Peter (VieCode) nach, ob er seine Shop-Erweiterung dahingehend aufbohrt und mehrere Accounts bei WoltLab unterstützt.

    Ach und das wurde schon bei Peter in der ToDo-Liste aufgenommen:


    https://www.viecode.com/suppor…g/?postID=71092#post71092


    Aber das wird leider noch dauern...


    Gruß

    Markus

    Hallo Matthias...


    Natürlich musst du NICHT die Daten dort eingeben, wenn du KEIN Kunde bist vom WoltLab, bzw. dort aus dem Plugin-Store etwas gekauft hast.


    Es ist nur nötig, wenn du zum einen hier Support erhalten möchtest über dort gekaufte Produkte und wenn du dort kaufst und es ein Update gibt dass du es hier schneller bekommst.


    Ich ändere mal ein wenig die Beschreibung... Danke für den Hinweis...



    Gruß

    Markus